Der neue sidebar-Button

Pünktlich mit dem allmählichen Ausklingen der Neujahresbeschwerden (bei mir in diesem Jahr unglücklicherweise nicht vom Alkohol verursacht), fiel mir ein, dass ich doch mal was zu dem tollen neuen Gadget auf diesem Blog zu schreiben: dem chicen orange-grünen Button in der sidebar. Wie die Etikettierung „Spendendose“ vermuten lässt, handelt es sich um eine eben solche. Wer seine Begeisterung für dieses tolle Blog also nicht für sich behalten und uns supporten möchte, wage also einen Klick. Es geht uns dabei weniger um das Geld (das wird auf absehbare Zeit ohnehin einfach über flattr weiterverteilt), sondern um ein bisschen Werbung für flattr.com zu machen – und auch als kleiner Test, wie vielen Leuten wir eigentlich einen kleinen Obolus wert sind (so ein kleiner virtueller Schulterklopf tut schon manchmal ganz gut ;-) ).

edit: Netzpolitik.org berichten über ihre Erfahrungen mit flattr und stellen die Idee, die hinter flattr steckt sehr gut da – und auch, dass man via flattr tatsächlich Geld verdienen kann (naja – Seiten wie netzpolitik.org zumindest).


2 Antworten auf “Der neue sidebar-Button”


  1. Gravatar Icon 1 derivat 08. Januar 2011 um 23:01 Uhr

    was passiert eigentlich, wenn ich auf das hippo da oben drücke? kriegst du dann auch geld?

  2. Gravatar Icon 2 Thiel Schweiger 09. Januar 2011 um 0:51 Uhr

    Probiers aus. ;)

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ sechs = elf



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: