Ode an das IvI – optisch

Wie angekündigt habe ich in den letzten Wochen einen selbst gestalteten Flyer zu meiner Ode an das IvI in der ganzen Stadt verbreitet. Da die zweite Auflage mittlerweile fast erschöpft ist und die im Augenblick nicht die Notwendigkeit einer dritten sehe, hier meine eingescannten Original in digitaler Form:

Seite 1:

Seite 2:

Seite 3:

Seite 4:

Auf der farbigen Version sind manche Details natürlich besser zu erkennen als auf der schwarz-weißen Printversion. Wer letztere noch ergattern will, sollte sich allerdings beeilen, eine neue Auflage wird wohl nicht folgen. Und wer weiß – wenn ich einmal berühmt bin sind die limitierten Originale meines Erstlingswerks vielleicht eine Menge wert.

Jetzt mag, wer will und kann, zur Vertonung schreiten, um den Charakter des Gesamtkunstwerks zu vervollständigen.

Das IVI muss bleiben,
sonst werden wir’s euch zeigen.
Für das IVI in den Kampf
macht den Bonzen Dampf!


0 Antworten auf “Ode an das IvI – optisch”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ sieben = zwölf



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: